Bundesverdienstkreuz für Ernst Graf von Schwerin

Veröffentlicht

Am 12. Januar 2012 hat der Bundespräsident dem Präsidenten des Berliner Ju-Jutsu Verbandes e. V. und 1. Vorsitzenden des Judo-Club Lichtenrade e.V. (sowie Mitglied des Budo Club Berlin e.V.), Ernst Graf von Schwerin, auf Grund seiner Verdienste um das Gemeinwohl der Bundesrepublik Deutschland und den Sport das Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Die Übergabe fand wegen der Infektionsschutzvorschriften verzögert am 11. Mai 2021 durch den Staatssekretär Sport, Herrn Aleksander Dzembritzki statt.

Herzlichen Glückwunsch!

Klaus Lessing, Referent Senioren – Berliner Ju-Jutsu Verband e.V.

BCB gefällt mir!