4. Dan für Alexander Tirpitz

Veröffentlicht

Der Berliner Ju-Jutsu Verband hat Alexander Tirpitz in Anerkennung seiner sportlichen Erfolge (Europameister 2019 in der Masters-Kategorie) und für sein langjähriges Engagement für den Ju-Jutsu-Sport den 4. Dan-Grad verliehen. Die Auszeichung sollte ursprünglich im Rahmen der Ostdeutschen Meisterschaften im April in Dresden erfolgen. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte dies jedoch nicht geschehen und wurde nun bilateral durch den Präsidenten des BlnJJV, Ernst Graf von Schwerin, nachgeholt.

Alexander Tirpitz betreibt seit seinem zehnten Lebensjahr Ju-Jutsu, war viele Jahre Mitglied der Deutschen Ju-Jutsu Nationalmannschaft und Pressereferent des Berliner Ju-Jutsu Verbandes. Aktuell ist er 1. Vorsitzender des BCB.

 

BCB gefällt mir!